Sponsor GVO Versicherung

   

   

Startseite

Nachbetrachtung zum 14. Nikolausturnier

Details

Grundschüler beim 14. Nikolausturnier im Einsatz
HSG Neuenburg/Bockhorn richtet zum 14. Mal sein Handball-Schnupperturnier für die 3. Und 4. Klassen aus – Resonanz enttäuschte die Verantwortlichen

Bereits zum 14. Mal lud die HSG Neuenburg/Bockhorn zu ihrem Nikolausturnier für die hiesigen Grundschulen ein. Zu dem Turnier – wo vor allem auch Nicht-Handballer einmal die Chance haben sollen in den Handballsport reinzuschnuppern – begrüßte die HSG am vergangenen Samstag rund 30 Kinder aus den 3. und 4 Klassen in der Zeteler Großraumsporthalle. Die überraschend geringe Resonanz enttäuschte die Verantwortlichen um Jugendwartin Anja Sies, da man vor wenigen Jahren noch über 120 Kinder begrüßen konnte. Umso erschreckender ist dies, da die Hälfte der 30 Kinder aus Neustadtgödens (mit der weitesten Anfahrt) kamen und aus den Grundschulen Bockhorn, Neuenburg, Zetel, Grabstede, Steinhausen und Bohlenberge gerade einmal nur die andere Hälfte. Woran das liegen mag kann man nur erahnen, doch einer der Gründe ist sicherlich die mangelnde Bereitschaft der Schulen die Vereine in Sportangelegenheiten zu unterstützen, damit die Informationen an die Eltern weitergeleitet werden. In Zeiten von Sportmangel bei den Kindern ist der Einsatz und Willen der Eltern die Kinder zum Vereinssport zu begeistern ebenso ein zunehmend größeres Problem. Der Verein will sich für das kommende Jahr daher noch einmal intensiv um einen Gedankenaustausch mit den Schulen bemühen, wie man diese Umstände verbessern kann.

Bei dem diesjährigen Turnier mischte man die Mannschaften so, dass man zwei Mannschaften der jüngeren Generation (3. Klasse) und zwei Mannschaften der älteren Generation (4. Klasse) hatte. Diese ließ man jeweils vier Mal gegeneinander spielen, da man aufgrund des Leistungsgefälles nicht jeden gegen jeden spielen lassen konnte ohne dass der Spaß verloren geht. Und das ist schließlich das, was an diesem Tag zählt: Spaß am Handball!

Die Mannschaften wurden von Trainern und Spielern aus dem Handballverein HSG Neuenburg/Bockhorn betreut. Die Turnierspiele standen auf einem überraschend hohen Niveau und wurden sicher von den Nachwuchsschiedsrichtern geleitet. Nach vier Spielen untereinander gewann bei den 3. Klassen die Mannschaft „Kichererbsen“ (Mischung aus Zetel und Neuenburg) vor den „Eisengeln“ aus Neustadtgödens. Bei den 4. Klassen waren die „Schneemänner“ aus Neustadtgödens nicht zu schlagen, so dass diese den Turniersieg feierten. Den 2. Platz erreichten die „Stutenkerle“ (Mischung aus Bockhorn, Zetel, Neuenburg). Bevor es zur Siegerehrung kam bedankte sich Turnierleiterin Anja Sies für das tolle Turnier und das große Engagement, welches die Kinder auf dem Parkett hinlegten. Die anwesenden Kinder und Eltern waren wieder einmal mit Begeisterung dabei, und freuen sich schon auf die 14. Auflage des Nikolausturniers im kommenden Jahr.

Insgesamt blickt die Turnierleiterin Anja Sies auf ein erfolgreiches Turnier zurück und die HSG Neuenburg/Bockhorn erhofft sich neue Mitglieder für den Handballsport begeistern haben zu können. Trainingszeiten der einzelnen Mannschaften finden Sie auf der Homepage der HSG Neuenburg/Bockhorn unter www.hsg-neuenburg.de.

Ein spezieller interner Dank geht an alle Helfer, die zum reibungslosen Ablauf des Turniers beigetragen haben. Diese waren Leona Tschirpke, Isabelle Cassens, Rebecca Bucher, Marcel Noormann, Dennis Niehaus, Jens Klieve und Horst Otten, welche die Kinder betreuten und das Handballspielen mit ihren Regeln näher gebracht haben. Als Schiedsrichter fungierten Bernd Frosch sowie Anja Bartelmei und Marie Schweer. Am Zeitnehmertisch hatte Jessica Klieve alles im Griff. Besonderer Dank geht auch an die wJB, welche an der Cafeteria die Wünsche der Kleinen wie auch Großen erfüllen konnten.

Ergebnisse 3. Klasse:
Kichererbsen – Eisengel (vier Spiele): 4:3, 7:5, 4:3, 5:8 –Sieger mit 6:2 Punkten die Kichererbsen.

Ergebnisse 4. Klasse:
Schneemänner – Stutenkerle (vier Spiele): 7:1, 4:3, 8:2, 10:1 à Sieger mit 8:0 Punkten sind die Schneemänner

   
© Copyright 2015 Handballverein HSG Neuenburg/Bockhorn. Alle Rechte vorbehalten.