Beiträge

Bericht: wJB - TuS Borkum

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Details
Kategorie: Berichte wJB
Erstellt am Sonntag, 13. Januar 2013 17:05
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 13. Januar 2013 17:05
Geschrieben von Mario Kloß
Zugriffe: 3831

Ersatzgeschwaecht mit nur zehn Spielerinnen ging die Mannschaft des Trainergespannes Kloß/Zimmermann in die Partie gegen den Tabellenersten der Weststaffel TuS Borkum. Nach zügigem Beginn, wo man sich schnell auf 7-2 absetzen konnte, brauchte man dann aber einige Zeit um sich auf die relativ gute 3-2-1-Deckung des Gegners einzustellen. Der TuS Borkum kam in dieser Phase auf 7-6 heran, woraufhin die Mädchen es aber - angeführt von der starken Mittelspielerin Alina Tschirpke - verstanden sich zur Halbzeit doch auf 20-9 abzusetzen. Allen voran Kreisläuferin Lea Lange, die in der ersten Hälfte ein ums andere mal durch Tempogegenstöße und gute Anspiele ihrer Rückraumspielern sechs ihrer sieben Tore erzielen konnte. Nachdem man sich in der zweiten Hälfte auf 26-11 absetzen konnte wurden die Mädchen etwas nachlässiger und erzielten in den nächsten acht Minuten nur zwei Tore. Nach dieser Phase verstand es Rückraumspelerin Christine Legler immer wieder sich gut in Szene zu setzen und schraubte bis zum Ende des Spiels ihre Ausbeute nach vier Toren in der ersten Hälfte auf insgesamt elf Tore hoch. Am Ende hieß es 35-19 für unsere Mädchen. Wenn man von einigen kurzen Unkonzentriertheiten absieht, war es ein auch in der Höhe verdienter Sieg der durchaus noch deutlicher hätte ausfallen können. Alle Spielerinnen zeigten sehr gute Leistungen, wobei immer noch einiges an Luft nach oben da ist.

Aufstellung: Leona Tschirpke (Tor, 12 Paraden), Christine Legler 11, Lea Lange 7, Kira Langer 4, Mareike Rüdebusch 4, Nathalie Cassens 4, Frauke Gründler 3, Alina Tschirpke 2, Mareile Lübkemann, Melanie Schweer.