Sponsor GVO Versicherung

   

Kommende Termine  

   

   

Vorbericht: 1. Herren - TuS Holthusen

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Details

Update: Das Spiel fand nicht statt, da die angesetzten Schiedsrichter nicht erschienen sind. Da keine neutralen Schiedsrichter kurzfristig aktiviert werden konnten, einigten sich beide Mannschaften darauf einen neuen Termin auszumachen.

Regionsoberliga Ems-Jade Herren

HSG Neuenburg/Bockhorn – TuS Holthusen

Top gestartet sind die Regionsoberliga-Handballer um Trainer Frosch. Mit zwei Siegen aus zwei Spielen (darunter der Prestigeerfolg gegen den Lokalrivalen SG Obenstrohe/Dangasstermoor) führt man über die Herbstpause die Tabelle an und will nun am kommenden Wochenende im wichtigen Spiel gegen den TuS Holthusen nachlegen. Gerade gegen diesen Gegner haben die Neuenburger noch eine gewaltige Rechnung offen, denn mit der, seinerzeit auch in der Höhe verdienten, Niederlage gegen eben diesen Gegner hatten sich die Südfriesländer die Chance um den direkten Aufstieg gebracht. Die Ostfriesen sind in der abgelaufenen Saison mit relativ großem Abstand (vier zu zwölf Minuspunkten) Dritter hinter den Neuenburgern geworden. Dennoch gehören sie mit zum engeren Kreis um einen der ersten Plätze. Die Gäste sind mit einem Sieg und einem Unentschieden in die Saison gestartet und stehen daher auch schon etwas unter Zugzwang, wenn man oben mitspielen will. Die Neuenburger wollen dagegen den perfekten Saisonstart ausbauen, und das geht nur mit den bestmöglichen Mitteln. Im Gegensatz zur Niederlage aus der Vorsaison wird Trainer Frosch auf einen breiteren Kader zurückgreifen können und hofft, dass das zuletzt stabile Torwart-Deckungsspiel zu schnellen Toren und einem Erfolg führen. Verzichten muss Trainer Frosch voraussichtlich nur auf Bernd Bohlken, der nach seiner Knie-OP noch im Aufbautraining ist. Auch Keno Baumbach wird studiumsbedingt voraussichtlich nicht vor Ort sein. Alle anderen Spieler scheinen zu diesem Spiel sich Fit und Einsatzbereit zu melden. Anpfiff zu diesem Spiel ist am Samstag, 21. Oktober 2017 um 19:00 Uhr in der Neuenburger Sporthalle.

   
© Copyright 2015 Handballverein HSG Neuenburg/Bockhorn. Alle Rechte vorbehalten.