Vorbericht: SG Moorsum - 1. Herren (Achtelfinale Regionspokal)

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Details
Kategorie: Berichte 1. Herren
Erstellt am Donnerstag, 16. November 2017 14:18
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 16. November 2017 14:18
Geschrieben von Fido
Zugriffe: 738

Regionspokal Ems-Jade Herren
SG Moorsum - HSG Neuenburg/Bockhorn

Zwar steht am kommenden Wochenende wieder kein Meisterschaftsspiel auf dem Plan der Neuenburger Regionsoberliga-Handballer, aber mit dem Achtelfinal-Pokalspiel hat man dennoch ein Pflichtspiel und freut sich darauf endlich wieder in einen Rhythmus zu kommen. Die Reise geht dabei am Sonntag zur SG Moorsum. Gegen diese haben die Spieler im Trainer Frosch bereits im zweiten Saisonspiel deutlich siegen können. Damit gehen die Südfriesländer auch in diese Partie als Favorit, allerdings wird Trainer Frosch nicht alle Spieler zur Verfügung stehen. Mindestens Tobias Kache, Henning Wuttke (beide ortsabwesend) und Bernd Bohlken (Aufbautraining) werden hier wohl fehlen. Auch Student Keno Baumbach wird wohl wieder verreist sein. Aus diesem Grund wird man wohl auch auf die Hilfe von der 2. Herren bauen, so dass die Mannschaftszusammenstellung wohl etwas überraschend aussehen wird und erst kurzfristig klar ist. Trotz Favoritenrolle sind die Neuenburger gewarnt, denn die SG Moorsum schlug am letzten Spieltag überraschend den TuS Holthusen und holte sich damit die ersten Punkte. Der Gegner lebt viel von ein bis drei Individualisten. Diese gilt es die Kreise einzuengen, damit sie nicht ins Rollen zu kommen. Die Neuenburger hingegen wollen versuchen in der Defensive wieder besser zu stehen um dann mit der ersten und zweiten Welle schnell zum Torerfolg zu kommen. Dieses gelang in der Vorwoche nicht ganz so nach den Wünschen von Trainer Frosch und erhofft sich vor allem in der Defensive eine Besserung. Anpfiff ist am Sonntag, 19. November 2017 um 14:00 Uhr in der Sillensteder Sporthalle.