Vorbericht: SG Moorsum - 1. Herren

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Details
Kategorie: Berichte 1. Herren
Erstellt am Freitag, 16. Februar 2018 09:45
Zuletzt aktualisiert am Freitag, 16. Februar 2018 09:45
Geschrieben von Fido
Zugriffe: 420

Regionsoberliga Ems Jade Herren
SG Moorsum - HSG Neuenburg/Bockhorn

Nach der ersten Saisonniederlage am vergangenen Wochenende brennen die Regionsoberliga-Handballer der HSG Neuenburg/Bockhorn auf Wiedergutmachung. Die Reise geht dazu zur SG Moorsum, welcher in dieser Saison bereits zweimal Gegner war. Beide Spiele wurden gewonnen, so dass die Südfriesländer als Favorit in das Spiel gehen werden, zumal Trainer Frosch voraussichtlich auf einen Großteil seiner Spieler zählen kann. Bernd Bohlken (Aufbautraining) und Torwart Florian Prill (Knieprobleme) müssen definitiv passen und bei Stefan Thunemann (Achillessehne) steht noch ein Fragezeichen. Möglicherweise wird aber aus der A-Jugend und der 2. Herren, welche direkt davor gegen die Reserve der Gastgeber spielen, noch kurzfristig aufgefüllt. Damit dürfte Trainer Frosch wieder ausreichend Alternativen auf der Bank haben. Trotz Favoritenrolle sind die Neuenburger gewarnt, denn die SG Moorsum hat in der laufenden Saison schon für die eine oder andere Überraschung gesorgt. Die Neuenburger haben zuletzt gerade im Angriff nicht so überzeugt, so dass das Spiel ein ganz anderes werden kann als noch im Hinspiel, welches man seinerzeit mit 32:16 deutlich gewann. Der Gegner lebt viel von ein bis drei Individualisten. Diesen gilt es die Kreise einzuengen, damit sie nicht ins Rollen kommen. Die Neuenburger hingegen wollen versuchen aus der derzeit starken Defensive in die erste und zweite Welle zu kommen, um schnelle und einfache Tore zu erzielen. Dieses gelang in den letzten Spielen nicht mehr so nach Wunsch des Trainers. Anpfiff ist am Samstag, 17. Februar 2018 um 19:30 Uhr in der Sillensteder Sporthalle.