Sponsor GVO Versicherung

   

   

Vorbericht: TuS Holthusen - 1. Herren

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Details

Regionsoberliga Ems Jade Herren
TuS Holthusen - HSG Neuenburg/Bockhorn

Zum vielleicht vorentscheidenden Duell im Kampf um die Meisterschaft und dem damit verbundenen direkten Aufstieg kommt es am kommenden Samstag in der Sporthalle Weener. Dort treffen die Regionsoberliga-Handballer der HSG Neuenburg/Bockhorn auf den aktuell Zweitplatzierten vom TuS Holthusen. Im vierten Auswärtsspiel nacheinander wollen die Herren um Trainer Frosch unbedingt gewinnen, da man sich für die weitere Saisonverlauf einen komfortablen Vorsprung auf die beiden Verfolger aufbauen können, zumal diese auch noch schwere Spiele vor sich haben und ggf. den einen oder anderen Punkt abgeben könnten. Da das Hinspiel aufgrund Schiedsrichtermangel nicht durchgeführt werden konnte, stehen sich beide Mannschaften das erste Mal in dieser Saison gegenüber. Die Gastgeber spielen - trotz immer wieder größerer Personalsorgen (zahlreiche Schichtarbeiter) -  eine bislang erfolgreiche Saison und sind seit sieben Spielen ungeschlagen. Mit nur drei Minuspunkten sitzen sie den Südfriesländern direkt im Nacken, so dass eine Niederlage für die Neuenburger äußerst schmerzhaft wäre. Personell sieht die Lage bei den Neuenburgern dafür allerdings durchwachsen aus, denn mit Stefan Thunemann, Bernd Bohlken, Florian Prill und Nils Stulke fehlen voraussichtlich vier Stammkräfte. Diese werden aber durch die 2. Herren und der mJA adäquat ersetzt werden können, so dass man mit einem gut gefüllten Kader in das Spiel gehen kann. Anpfiff ist am Samstag, 24. Februar 2018 um 17:00 Uhr in Weener.

   
© Copyright 2015 Handballverein HSG Neuenburg/Bockhorn. Alle Rechte vorbehalten.