Sponsor GVO Versicherung

   

   

Vorbericht: TuS Esens - 1. Herren

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Details

Regionsoberliga Ems-Jade Herren
TuS Esens - HSG Neuenburg/Bockhorn

Nach der kurzfristigen Spielabsetzung des Gegners SG STV/VfL Wilhelmshaven am vergangenen Wochenende (Neuer Termin wird übrigens Dienstag, 20. März 2018 um 20:00 Uhr in Neuenburg sein) geht es für die Regionsoberliga-Handballer der HSG Neuenburg/Bockhorn am kommenden Wochenende im vorletzten Auswärtsspiel zum Tabellenneunten TuS Esens. Diese befinden sich im akuten Abstiegskampf und wurden im Hinspiel mit 37:26 besiegt. Dabei stellten die Neuenburger bereits zur Pause die Weichen für diesen Sieg, ehe man in Halbzeit zwei die Zügel etwas schleifen hat lassen. Das die Neuenburger auch im Rückspiel klarer Favorit sind, ist jedem Spieler klar, aber gerade hier ist die Gefahr groß, dass man ein Spiel zu schnell auf die leichte Schulter nimmt. Auch deswegen ist es wichtig, dass man zu jedem Spiel mit vollstem Kader reist und die Einstellung eines jeden Spielers genau dem entspricht, was der Trainer erwartet. Personell erwartet Trainer Frosch allerdings einige Lücken, da die männliche Jugend A ihren Saisonabschluss feiert und Stefan Thunemann ausfallen wird. Fragezeichen stehen auch hinter dem Einsatz von Nils Stulke, Konstantin Pawils und Jochen Silk. Zurückkehren wird dagegen voraussichtlich Bernd Bohlken und - für einen eventuellen Noteinsatz - Torwart Florian Prill. Anpfiff ist am Samstag, 10. März 2018 um 18:30 Uhr in Esens.

   
© Copyright 2015 Handballverein HSG Neuenburg/Bockhorn. Alle Rechte vorbehalten.