Sponsor GVO Versicherung

   

   

Vorbericht: 1. Herren - HSG TSV Grüppenbühren/Bookholzberger TB

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Details

Vorschau Landesliga Weser-Ems Herren
HSG Neuenburg/Bockhorn - HSG TSV Grüppenbühren/Bookholzberger T B

Zwei Spiele stehen in dieser Woche noch auf dem Plan der Landesliga-Herren der HSG Neuenburg/Bockhorn und in diesen zwei Spielen kann die Mannschaft noch einmal beweisen, dass sie zu unrecht auf den 11. Tabellenplatz stehen. Denn das Leistungsvermögen dieser Mannschaft ist wesentlich stärker einzuschätzen, wie es in den vergangenen Spielzeiten mit dem fast identischen Kader auch zeigt. Verletzungssorgen prägten die Hinrunde, doch zum Abschluss des Jahres kann Trainer Frosch – welcher aufgrund eines Krankenhausaufenthaltes in den kommenden zwei Spielen von Co-Trainer Steffen Silk vertreten wird – wieder auf einen vollen Kader zurückgreifen. Unter anderem werden die zuletzt fehlenden Kevin Langer und Carsten Grimm in den Kader zurückkehren. Allerdings wird Nils Stuhlke aus beruflichen Gründen fehlen. Das erste Spiel bestreitet die HSG bereits am kommenden Donnerstag, wenn man zur Trainingszeit den Verbandsliga-Absteiger HSG TSV Grüppenbühren/Bookholzberger TB zu Gast hat. Gegen die robusten und erfahrenen Herren will die HSG endlich wieder zu seinem Tempospiel zurückfinden, um sich das Leben nicht unnötig schwer zu machen. Die Gäste erlebten im Gegensatz zum anderen Verbandsliga-Absteiger aus Haren (aktuell Platz eins) eine durchwachsene Hinrunde und stehen mit 12:10 Punkten auf Platz fünf und damit im sicheren Bereich der Tabelle. Aber auch die werden erkannt haben, dass sich die Tabellensituation in der Landesliga schnell ändern kann und werden mit aller Kraft versuchen, die Punkte an sich zu reißen. Die HSG sieht eine große Chance auch in der Auswärtsschwäche der Gäste (nur zwei von zwölf Punkte gewonnen) und hofft in der heimischen Halle wichtige Punkte sammeln zu können. Dazu muss neben der zuletzt guten Abwehr es auch im Angriff wieder klappen. Dann soll den Punkten nicht mehr viel im Weg stehen. Anpfiff ist am Donnerstag, 19. Dezember 2013 um 20:00 Uhr in der Halle Neuenburg.

   

   

Pfingstturnier 2020 - Jetzt anmelden!  

   
© Copyright 2015 Handballverein HSG Neuenburg/Bockhorn. Alle Rechte vorbehalten.