Sponsor GVO Versicherung

   

   

Vorbericht: 1. Herren - SV Eintracht Wiefelstede

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Details

Weser-Ems Liga Nord Herren
HSG Neuenburg/Bockhorn – SV Eintracht Wiefelstede

Es muss ein Sieg her! Alles andere hilft nichts, wenn man noch die Chance auf einen Nicht-Abstiegsplatz wahren will. Inzwischen sind es bereits sechs Punkte Rückstand auf Platz zehn. Im Heimspiel sollte ein Sieg durchaus möglich sein, sofern die Mannschaft wieder über mehr Alternativen verfügt. Doch die Verletztenmisere wird auch an diesem Wochenende beherrschendes Thema sein, so dass man am Samstag erst final sehen wird, wer denn wie auflaufen kann. Mit dem SV Eintracht Wiefelstede erwarten die Neuenburger eine Mannschaft aus dem unteren Mittelfeld zum Spiel in die Friesische Wehde. Das Hinspiel hatten die Neuenburger eigentlich im Griff gehabt und führten kurz vor Ende bereits deutlich – und das auch schon mit einem Rumpfkader. Doch wurden die jungen Spieler aufgrund einer Deckungsumstellung auf Seiten des Gegners zum Ende hin sehr nervös  und man gab einen sicheren Vorsprung in den letzten Minuten noch her. Seinerzeit musste man sich mit einem Unentschieden zufrieden geben. Dieses soll im Rückspiel besser laufen und trotz aller Sorgen stirbt die Hoffnung immer noch zuletzt. Anpfiff ist am Samstag, 09. April 2016 um 19:00 Uhr in der Zeteler Sporthalle.

   

   

Pfingstturnier 2018  

   
© Copyright 2015 Handballverein HSG Neuenburg/Bockhorn. Alle Rechte vorbehalten.