Kommende Termine  

   

   

Beiträge

Bericht: SC Tannenhausen - wJB

Bewertung:  / 0
Details

19:2-Sieg beim SC Tannenhausen

Die weibliche B der HSG startete am Sonntagnachmittag mit einem klaren 19:2-Sieg (Halbzeit: 10:2) in die neue Saison. Wir trafen dabei im ersten Saisonspiel auf einen in allen Belangen unterlegenen und vor allem auch überforderten Gegner. Gegen unsere offensive Abwehrformation gelangen den Mädchen aus Aurich lediglich 2 Tore (davon 1 Siebenmeter)!!!

Trotz des klaren Sieges gab es aber auch in unseren Reihen durchweg unzufriedene Gesichter,denn auch wir erwischten insgesamt einen sehr schwachen Tag. In der der Deckung, fehlte trotz der geringen Gegentreffer über weite Strecken die nötige Aggressivität und erforderliche Cleverness um gegen die kommenden stärkeren Gegner bestehen zu können. Die Chancenauswertung muss man bei nur 19 geworfenen Toren als katastrophal bezeichnen.

In den nächsten Wochen ist in allen Bereichen eine deutliche Leistungssteigerung erforderlich um die nächsten, mit Sicherheit schweren Aufgaben erfolgreich bewältigen zu können.

Es spielten: Carina Cedzich (Tor), Christine Gellmers (Tor), Nathalie Cassens, Corinna Kroll, Saskia Lueken, Kira Langer, Tomke Diebel, Kristin Waegner, Christine Legler, Taalke Sieckmann, Alina Tschirpke, Leonie Baumann

Anmerkung: Lt. Auskunft des Staffelleiters hat der SC Tannenhausen seine wB nach dem Spiel mit sofortiger Wirkung zurückgezogen.

   
© Copyright 2015 Handballverein HSG Neuenburg/Bockhorn. Alle Rechte vorbehalten.