Beitr├Ąge

mJB: 1. Runde Vorrelegation Landesliga

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Details

Am Samstag war die mJB in der Vorrelegation gefordert. Glücklicherweise konnte man dieses Turnier in der heimischen Neuenburger Halle ausrichten und musste sich nicht irgendwelchen Reisestrapazen aussetzen. Allerdings hatte die Mannschaft auch noch andere Probleme. Aufgrund der unglücklichen Terminplanung seitens der Verbände musste die Mannschaft auf zahlreiche Stammspieler verzichten, so dass man in Sorge war diese Runde zu überstehen. Doch am Ende konnte man zwei Siege erringen und sicher in die nächste Runde einziehen. Im ersten Spiel war die Mannschaft vor allem im Angriff noch nicht ganz wach, so dass zahlreiche Chancen ausgelassen wurden und Gegner Aurich mit 12:15 gewann. Im zweiten Spiel gegen den TuS Haren nahmen die schlechten Nachrichten kein Ende, denn der einzig verbliebene Torwart Johannes Engel verletzte sich derart, dass dieser nicht mehr mitwirken konnte. Trainer Frosch sah sich nun gezwungen Feldspieler Hauke Heyen ins Tor zu stellen. Für das erste Mal verrichtete er seinen Job äußerst gut und konnte die Mannschaft auch mit einigen Parden im Spiel halten. Knapp mit 15:14 gewann man am Ende das zweite Spiel. Gegen SV Cappeln steigerte sich die Mannschaft weiter und siegte am Ende souverän 15:11. Damit war die Qualifikation für die nächste Runde gesichert. Da im letzten Spiel weitere Spieler nicht mehr anwesend sein konnten, war die hohe Niederlage gegen die HSG Delmenhorst mehr als erwartet (10:19), aber nicht mehr entscheidend. Weiter geht es in der 2. Runde der Vorrelegation. Am kommenden Samstag, 13.04.2013 trifft man ab 11:00 Uhr in Varel (Sporthalle BBS) auf eben den Gastgeben und SG Neuenhaus/Uelsen. Dieses Mal dann auch mit vollem Kader. Der Gruppenletzte scheidet auch hier wieder aus.

Tore mJB : Sören Peters 14, Tim Stadtlander 10, Lukas Stulke 8, Niclas Kanzog 7, Julain Meyer 6, Gev Drüke 3

   
© Copyright 2015 Handballverein HSG Neuenburg/Bockhorn. Alle Rechte vorbehalten.